Skip to main content

Auxmoney

(4.5 / 5 bei 325 Stimmen)
Min. Kredit1.000
Max. Kredit100.000
Kredit ohne Schufa möglich

Die Onlineplattform Auxmoney ist nun schon einige Jahre auf dem Markt. Gerade in den letzten Monaten aber kann sie sich vor Kundenzuwachs kaum retten. Der Grund ist sicherlich der, dass viele Menschen eher zu einem Kredit von Privat tendieren, als die mühsamen Anforderungen der Banken zu erfüllen. Jeder, der Kreditbedarf hat, erhofft sich bei einem privaten Geldgeber schneller und einfacher an einen Kredit zu kommen.

Was ist Auxmoney?

Auxmoney ist eine der bekanntesten Onlineplattformen. Hier können sich auf der einen Seite alle Menschen, die ihr Geld gewinnbringend anlegen möchten, registrieren. Auf der anderen Seite sind es die Kreditbedürftigen, die sich hier ebenfalls registrieren können. Und so kann das Geschäft beginnen. Wer Gelder sucht, muss eine Suche anlegen und all diejenigen, die Gelder vergeben wollen, haben nun die Möglichkeit, einen Betrag auf die Kreditsuche zu vergeben. Ist der gesamte gewünschte Kreditbedarf gestillt, wird der Kredit zur Auszahlung kommen. Wichtig dabei ist es, dass Geldgeber und Kreditnehmer nicht selbst miteinander in Kontakt treten. Dieses übernimmt die Plattform bzw. die Bank, die dazwischengeschaltet ist. So besteht für beide Parteien ein zusätzliches Maß an Sicherheit.
Die Vorteile, die mit dem auch als p2p bezeichneten Kredit entstehen sind recht vielfältig. Sehr reizvoll ist es, dass die Kreditzinsen und die Laufzeiten der Kreditverträge individuell bestimmt werden können. So lässt sich ein Kredit den eigenen Vorstellungen entsprechend zurückzahlen.
Da bei Auxmoney kleine Beträge ebenso häufig wie große zur Auszahlung gebracht werden, sollte darüber nachgedacht werden, ob hier ein Kredit nicht sinnvoller wäre, als den teuren Dispositionskredit beim Girokonto zu beanspruchen.

Der Weg zum Kredit mit Auxmoney

Die Kreditbeantragung bei Auxmoney könnte einfacher nicht sein. In nur wenigen Schritten kann der Kredit schon zur Auszahlung kommen:

  • bei Auxmoney als Kreditnehmer registrieren,
  • das Kreditprojekt anlegen, Kredithöhe, Laufzeit und Zinsen bestimmen,
  • das Kreditprojekt „bewerben“, genaue Angaben zum Vorhaben machen, Bilder hochladen, etc.
  • den potenziellen Geldgebern Sicherheiten bieten; dieses geschieht in der Form von Zertifikaten, wie einer veröffentlichten Schufaauskunft, den Gehaltsnachweisen, etc.
  • auf Geldgeber warten, das Kreditprojekt ist maximal 20 Tage öffentlich zu sehen, in der Zeit haben Geldgeber die Möglichkeit, den Betrag, den sie senden möchten, zu bieten,
  • der Kredit wird dann ausgezahlt, wenn die gesamte Kreditsumme erreicht ist,
  • die Rückzahlung erfolgt an die Bank, die die einzelnen Gelder an die Geldgeber weiterleitet

Kosten bei Auxmoney

Die Kreditanfrage bei Auxmoney zu stellen, ist erst einmal kostenlos. Es werden dann Kosten fällig, wenn der Kredit zur Auszahlung kommt. Der Kreditnehmer muss mit einer Vermittlungsprovision rechnen. Weiterhin werden pro Monat Kreditlaufzeit Servicegebühren fällig.